+++  Aufruf - Briefe sollen Freude schenken!  +++     
     +++  Versorgung mit Abfallsäcken  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Trauer um Jörg Lehmann

Rüdersdorf bei Berlin, den 15. 02. 2020
Nachruf

 

Wir trauern um Jörg Lehmann.
 


Am 14. Februar 2020 ist Jörg Lehmann nach schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen. Jahrzehntelang hat er das Leben in Rüdersdorf bei Berlin wesentlich mitbestimmt.
Schon als Theologiestudent, aus unserer Gemeinde stammend, war er Mitbegründer des Rüdersdorfer Umweltarbeitskreises RUAK und hat sich mit seinem Engagement für bessere Lebensbedingungen im Ort verdient gemacht. Er war viele Jahre lang unser stellvertretender Bürgermeister und Ordnungsamtsleiter, der sich mit Hingabe um die Feuerwehren und viele soziale Belange kümmerte. Später sagte er nicht nein, als es galt, die Kultur GmbH zu übernehmen. Zuletzt war er im Brandenburgischen Umweltministerium tätig, blieb aber wie kein Zweiter mit ganzem Herzen seinem Heimatort und den Menschen hier verbunden. Im Mai 2019 wurde er, bereits von seiner schweren Krankheit gezeichnet, von vielen als parteiloser Einzelkandidat in die Gemeindevertretung gewählt.
Jörg Lehmann war gut vernetzt im Ort und darüber hinaus. Er hatte viele Ideen und den Mut, auch schwierige Aufgaben anzupacken. Rüdersdorf hat ihm die Etablierung der Operette und der Pelle-Kids mit zu verdanken. Die Auswahl des Museumsparks als nationales Projekt des Städtebaus, was viele Fördermittel in den Museumspark brachte und die Idee des kleinen Sportboothafens mit einer großen öffentlichen Freifläche waren seine heute umgesetzten Visionen. Er genoss es, die Veranstaltungen im Kulturhaus zu eröffnen, zum Whiskyabend in die Kalkscheune einzuladen oder in der Bergmannsuniform unsere Gemeinde außerhalb zu vertreten. Er war auch Mitglied im Bergbauverein und viele behalten die Bergmannshochzeit mit seiner Andrea in guter Erinnerung.
Jörg Lehmann war mit voller Kraft und in seiner ganz persönlichen Art ein Rüdersdorfer. Er hatte das Herz auf dem rechten Fleck, steckte viel ein und teilte auch mal aus. Aber immer war sein Tun uneigennützig und geprägt von seiner großen Liebe zu seinem Heimatort Rüdersdorf bei Berlin.

Wir werden ihn vermissen, den früheren Chef, Kollegen, Vereinskameraden, Mitstreiter und viele auch den guten Freund. Aber das von ihm Begonnene und Erschaffene wird uns die gute Erinnerung für immer bewahren.  Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Andrea, seinen Eltern und der Familie.

 

Sabine Löser                                                           Ronny Neumann
Bürgermeisterin                                                    Gemeindevertretervorsteher

                    

 

Rüdersdorf bei Berlin, im Februar 2020

 

 

Ab Dienstag, 18.02.2020 liegt im Rathaus Rüdersdorf ein Kondolenzbuch aus.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Trauer um Jörg Lehmann

 
 

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797