Ehrenamtliches Engagement wird ausgezeichnet

Rüdersdorf bei Berlin, den 06.12.2017

Am Dienstag, den 05.12.2017 wurden im Gemeindezentrum Herzfelde ausgewählte Ehrenamtliche für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. Mit dieser feierlichen Ehrung würdigt die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin die ehrenamtlichen Tätigkeiten - anlässlich des gestrigen Tags des Ehrenamtes - in besonderer Weise.

Nach der offiziellen Eröffnung übernahm der Bürgermeister der Gemeinde, André Schaller, die Würdigung der Ehrenamtlichen mit dankenden Worten. Die Medaillen, Urkunden sowie einen Blumenstrauß überreichten der Vorsitzende der Gemeindevertretung Herr Neumann sowie die Ortsvorsteher der Ortsteile, Herr Pose in Vertretung für Frau Döppner-Smyczek und Herr Peschke. Dabei wurde nochmals die besondere Bedeutung des Ehrenamtes betont. Anschließend durften sich die Geehrten in das goldene Buch der Gemeinde eintragen. Der festliche Rahmen dieser Ehrung wurde durch ein musikalisches Begleitprogramm unterstützt. Nach der feierlichen Zeremonie hatten die Ausgezeichneten Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.

 

Die folgenden Ehrenamtlichen wurden in diesem Jahr ausgezeichnet:

Ingrid und Hans-Joachim Billert, Heinz Bollfraß, Roland Kurzawa, Heidemarie Mersch, Renate Scholz, Monika Schuckert, Roswitha Schumann, Christel Schwarzwald, Kerstin Tismer

 

Fotoserien zu der Meldung


Ehrenamtlichen 2017 (06.12.2017)