Арбітражна комісія

Schlichten statt Richten

Арбітражна комісія

Warum eine Schiedsstelle?

Zuständig ist die Schiedsstelle für nachbar-, aber auch kleinere vermögensrechtliche Streitigkeiten. Darüber hinaus fallen Verletzungen der Ehre und kleinere Delikte in den Aufgabenbereich der Schiedsstelle.

Nach Wahl durch die Mitglieder der Gemeindevertretung und Vereidigung beim Amtsgericht gibt es seit Anfang des Jahres 2021 drei neue Schiedspersonen für die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin.

Frau Sissis-Peisker als Vorsitzende sowie Frau Antoniak und Frau Krause jeweils als Stellvertreterinnen sind Ihre Ansprechpartnerinnen, wenn Sie Unterstützung bei nachbarschaftlichen Streitigkeiten und anderen Konflikten benötigen:

"So unterschiedlich eventuell die Beweggründe für die Bewerbung waren, so einig sind wir uns, wie wir das Ehrenamt ausfüllen möchten.

Die erforderlichen Kompetenzen dazu haben wir in den unterschiedlichsten Lebens- und Tätigkeitsbereichen erworben, wobei jeweils der Umgang mit Menschen im Vordergrund stand. Dadurch können Sie ein unparteiisches und vertrauliches Verfahren erwarten.

Obwohl es „Schiedsstelle“ heißt, sprechen wir kein Urteil, sondern wir wollen und sollen vor allem schlichten! Wir sorgen dafür, dass nicht jeder Streit vor dem Gericht landet und einen langen und kostenintensiven Prozess nach sich zieht.

Im Zusammenleben kommt es immer wieder zu Konflikten unter Nachbar*innen. Mal ist es der Baum oder der Zaun, durch den man sich gestört fühlt, mal die ständigen Partys. Damit daraus kein langwieriger und für alle Beteiligten unschöner Streit wird, wollen wir rechtzeitig Ansprechpartnerinnen sein.

Wir bieten unsere Hilfe an, indem wir Aussprachen anleiten, Kompromisse mit den Parteien erarbeiten bis hin zu einer einvernehmlichen Lösung, die alle als Gewinn empfinden."

Lassen Sie uns gemeinsam das Zusammenleben in der Gemeinde Rüdersdorf konfliktfreier und damit schöner gestalten!