+++  Umfrage zur Kinder- und Jugendbeteiligung gestartet  +++     
     +++  Sirenenalarm länger als gewöhnlich  +++     
     +++  Infoabend zum Glasfaserausbau der DNS:NET  +++     
     +++  Halteverbot Höhe Immanuel-Klinik  +++     
 

Gemeindejugendring e.V. "Crazy House"

Vorschaubild

Ansprechpartner: Patrick Jahn

Brückenstr. 78 a
15562 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon (033638) 482517
Telefon (033638) 894884
Telefon (033638) 895813

gemeindejugendring-eV(at)outlook.de

 

Gemeindejugendring e.V.

„Crazy House“

Brückenstr. 78a

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

 

Adressen und Telefonverzeichnis des Vorstandes

Vorsitzender                   
Sebastian Skiba

 

Stellvertreter                      
Martin Dewitz

 

Schatzmeisterin
Silvia Seger       

 

Pressesprecherin
Anja Burton

 


Ämterverteilung beschlossen bei der ersten Sitzung des Vorstandes am 21.10.2017

 

 

Herzlich Willkommen im „Crazy House“.

Ihr, Kinder und Jugendliche aus Rüdersdorf und den Nachbarorten,  seid herzlich eingeladen die verrückte Hütte selber in Augenschein zu nehmen.

Aktuell befindet sich das Crazy House noch in der Sanierung. Am 10. August präsentierten wir die erste Hälfte, wo die Umbauarbeiten abgeschlossen sind. Neue Räume erwarten Euch und Ihr seid aufgefordert Euch an der farblichen Gestaltung zu beteiligen.

Die knallrote Litfaßsäule vor dem Objekt  informiert über Öffnungszeiten und aktuelle Angebote.

 

 

Unser Steckbrief

 

Gemeindejugendring e.V.

 

Gegründet 1996

 

Der Gemeindejugendring ist ein freiwilliger Zusammenschluss von derzeit in der Gemeinde tätigen Jugendorganisationen, Vereinen, Freizeiteinrichtungen und natürlichen Personen. Er dient der Förderung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit in der Gemeinde.

 

Die Aufgaben des Gemeindejugendring beinhalten insbesondere:

  • das gegenseitige Verständnis und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit zwischen jungen Menschen und durch Erfahrungsaustausch an der Lösung von Problemen mitwirken,
  • gemeinsame Vorstellungen zu öffentlichen Belangen entwickeln und nach Möglichkeit bei der Bewältigung daraus resultierender Aufgaben unseres Gemeinwesens mitarbeiten
  • die Interessen von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit zu vertreten und durch zu setzen,
  • gemeinsame, den Wünschen der Kinder und Jugendlichen entsprechende, Aktionen und Veranstaltungen anzuregen, zu planen, zu fördern und selbst durchzuführen,
  • die allgemeine Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde zu unterstützen,
  • internationale Begegnungen anzuregen und zu fördern,
  • totalitären, nationalistischen, rassistischen und militaristischen Tendenzen entgegenzuwirken.

 

Mitglieder sind Vereine und Institutionen wie der SV „Glück auf“, Förderverein für Sport, Bildung und Soziales , IG „Freundes des Crazy House“, IG Krabbelgruppe, WIBB GmbH und 18 natürliche Personen

 

Ansprechpartner (-der Vorstand-)

 

Sebastian Skiba, Martin Dewitz, Silvia Seger  und Anja Burton

seit 2001 im „Crazy House“

ein Ort für Kinder und Jugendliche und Vereinsarbeit

Brückenstr.78 a

15562 Rüdersdorf

Tel. und Fax : 033638 / 482517

 

 
 

Geoportal

zukunft bruecke

brandenburg zeigt herz

nationales projekt ruedersdorf

seenland oderspree

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797