Link verschicken   Drucken
 

Hoffnungskirche

Vorschaubild

Die Kirche in Alt Rüdersdorf (Karl-Liebknecht-Straße, 15562 Rüdersdorf)

 

Die Hoffnungskirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut und liegt an einem Dorfanger mit mittelalterlichem Kirchhof innerhalb einer rund geführten Feldsteinmauer, welche ab 2002 erneuert wurde. Die Kirche ist ein verputzter Saal mit östlichem Erweiterungsbau als Winterkirche. Der Turm ist aus gespaltenen Feldsteinen in rechteckiger Form mit einem Zeltdach und einer Wetterfahne.


Der ganze Kirchenbau ist aus behauenen Feldsteinen (Granit), bestehend aus Schiff (3 Achsen) mit einem eingezogenen Chor (2 Achsen) und einer halbrunden Apsis, welche von 1240-1250 gebaut wurde. Durch jahrelange Umbauten entstand die heutige Saalkirche. Die West-, Süd- und Nordmauern der mittelalterlichen Kirche sind noch vorhanden, alle Erweiterungen wurden mit Ziegelsteinen ausgeführt. Sämtliche Turm- und Kirchenfenster wie auch die Türen sind seit 1718 in korbbogigen Formen. In der Kirche befinden sich zwei Glocken. Die große Glocke wurde im Jahre 1645 von Josef Neuwert in Berlin gegossen und die kleine wurde 1817 beschlagnahmt und eingeschmolzen. Doch Lehrer Thal spendete der Kirche 1928 eine neue Glocke, welche noch im selben Jahr von Voss & Sohn in Stettin gegossen wurde. Außerdem befinden sich auf dem Kirchengelände ein Taufstein aus der Renaissancezeit sowie ein Grabstein des Amtshauptmannes Volkmar von Germeshausen aus Kalkstein, welcher allerdings beschädigt ist, und noch viele mehr.

Während des 30-jährigen Krieges brannten 1637 das Dorf und die Kirche ab. Die reparierte Dorfkirche wurde 53 Jahre später wieder eingeweiht. Eine neue Orgel erhielt sie 1839 vom Orgelbauer Heise aus Potsdam. Im Jahre 2003 wurde die Erneuerung der Kirchenmauer abgeschlossen- nun ist sie wieder ansehnlich.

 
 

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Der Bürgermeister

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 11

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797