Host Town

Host Town Rüdersdorf bei Berlin

Host Town – Wir freuen uns auf Amerikanisch-Samoa

 

Die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin ist Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023. Über vier Tage, vom 12. bis 15. Juni 2023, wird die Gemeinde Gastgeber für eine Delegation aus Amerikanisch Samoa vor Beginn der Wettbewerbe in Berlin sein.

 

Die Special Olympics sind das größte Sportereignis für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Die offiziell vom IOC anerkannte Sportbewegung wurde 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen und ist heute mit 5,2 Millionen Athletinnen und Athleten in 174 Ländern vertreten.

 

Den Athlet*innen soll während ihres Aufenthaltes sowohl die Möglichkeit für ein leichtes Training eingeräumt, vor allem aber auch die Chance zur Akklimatisierung gegeben werden. Das vorrangige Ziel besteht darin, eine offene und vielfältige Gesellschaft zu prägen, ein neues Miteinander und Raum für Begegnungen weit über die Special Olympics hinaus zu schaffen, sowie den Delegationen „Land und Leute näher zu bringen“. 

 

Wir freuen uns über Menschen, die bei der Planung und Durchführung unterstützen möchten. Bei Interesse können Sie sich gern bei Frau Geigenmüller telefonisch unter 033638 / 85-315 oder per E-Mail an melden. 

 

Kleiner Fernsehtipp auf RBB "Special Olympics - Spiele ohne Grenzen"