Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Thermografierundgänge 2020 in Rüdersdorf

Rundgang-1
Rundgang-2

Wieder Thermografie-Rundgänge in Rüdersdorf –

ein Angebot der Gemeinde Rüdersdorf für ihre Bürger im Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Brandenburg und dem Energiebüro MOL (STIC)

 

Um es zu erklären, Thermografie ist die Sichtbarmachung von Wärmestrahlung, die beispielsweise von Häusern oder anderen Objekten abgegeben wird. Jeder Punkt eines Objektes hat eine bestimmte Wärmeabstrahlung, Infrarotstrahlung genannt. Diese Infrarotstrahlung eines Objektes wird mit Hilfe einer sogenannten Wärmebildkamera in verschiedenen Farben als Aufnahme dargestellt. Dabei bilden die unterschiedlichen Farben unterschiedliche Temperaturen ab. Je intensiver die Wärmestrahlung eines Objektes ist, desto intensiver stellt sich diese Strahlung in Rot dar. Je kälter die Wärmestrahlung eines Objektes ist, desto dunkler ist die Farbgebung im Bild in unterschiedlichen Blautönen bis hin zu Schwarz. Durch diesen Effekt lassen sich vor allem an Häusern sogenannte Wärmebrücken aufspüren. Mit Hilfe der Wärmebildkamera können Sie Schwachstellen an Ihrem Gebäude sichtbar machen und den vermuteten Quellen für die Wärmeverluste wie z.B. entweichende Wärme oder eindringende Feuchtigkeit auf den Grund gehen.

 

Vorzugsweise sind unter den Fensterrahmen Wärmebrücken zu erkennen oder dort Verluste feststellbar, wo im Gebäude Heizkörper ohne ausreichende Isolierung zum Mauerwerk hin angebracht sind. Je besser ein Haus innen oder/und außen isoliert ist, desto dunkler im Blaubereich ist die Darstellung durch das Thermografiegerät. Je weniger ein Haus gedämmt ist, desto mehr Abwärme strahlt es nach außen und desto intensiver wird es im Rotbereich dargestellt.

 

Thermografische Aufnahmen können nur nachts bzw.im Winter auch in den Abendstunden durchgeführt werden. Tagsüber verfälscht die Sonneneinstrahlung die Ergebnisse. Ideal ist daher in den Wintermonaten die Zeit in den ersten Morgenstunden zwischen 3 und 6 Uhr. Natürlich möchte niemand zu dieser Zeit um sein Haus schleichen, weshalb alternativ auch die Abendstunden (zwischen 17:30 bis 21 Uhr) genutzt werden.

 

Die Gemeinde Rüdersdorf bietet in diesem Jahr zusammen mit dem Energiebüro MOL (STIC) Thermografiespaziergänge am 03.11.20 und am 17.11.2020 an. Pro Rundgang sind mindestens drei Anmeldungen erforderlich, damit diese stattfinden können (dadurch stehen die Anreisekosten für den ausführenden Ingenieur im guten Verhältnis zum Aufwand). Beginn ist jeweils gegen 17:30 Uhr. Von den angemeldeten Teilnehmer*innen wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10 € erhoben.

 

Anmeldung

Sie können sich telefonisch unter 033638 / 85216 oder per E-Mail an für den 03.11.2020 oder den 17.11.2020 anmelden. Bei großer Nachfrage werden ggf. weitere Termine für die Monate Januar und Februar 2021 organisiert.

 
 

Geoportalzukunft brueckebrandenburg zeigt herznationales projekt ruedersdorfseenland oderspree 

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797