normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten   
 
Märker

maerker

Facebook
Das Geoportal Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin
Brandenburg VernetztGemeinde Rüdersdorf
 

Informationen für Arbeitssuchende

Beratung und Betreuung arbeitssuchender Jugendliche

 

 

Landesprogramm „Einstiegszeit für Jugendliche“

 

Laufzeit:

01.04.2015 - 31.03.2018 

 

 

Die Ausbildung wurde abgeschlossen oder aber ein Studium erfolgreich beendet ? – Das Berufsleben könnte starten,  doch es gibt keinen festen Job im erlernten Beruf. Diese Erfahrung machen immer noch zu viele junge Menschen in Brandenburg.

 

Ziele:

Unterstützung junger Fachkräfte bei der ihrer passgenauen Vermittlung und ihrer nachhaltigen Eingliederung in Unternehmen im Land Brandenburg.

 

Wer kann am Förderprogramm teilnehmen?

•    Arbeitslose junge Menschen bzw. von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene  mit abgeschlossener Berufsausbildung oder einem abgeschlossenen Studium.
•    Der Wohnsitz der jungen Erwachsenen soll im Land Brandenburg liegen. Junge Erwachsene aus anderen Bundesländern sind in Brandenburg herzlich willkommen.
•    Besondere Aufmerksamkeit richtet das Programm auf die Förderung weiblicher Fachkräfte u.a. auch durch die Möglichkeit der Organisation von karriereorientierten Berufseinstiegen.
•    Arbeitgeber, die eine Betriebsstätte im Land Brandenburg haben und die junge arbeitsuchende Fachkräfte einstellen.
•    Voraussetzungen für die Förderung sind der abgeschlossene sozialversicherungspflichtige Arbeitsvertrag mit einer Laufzeit von mindestens einem Jahr und die Aufnahme in das Förderprogramm vor dem Start der beruflichen Tätigkeit. Eine Teilzeitbeschäftigung ist ab mindestens 20 Std./Woche möglich.

 

Was kann gefördert werden?

•    Anteilige Förderung der Kosten für notwendige arbeitsplatzorientierte Qualifizierungen nach Beginn des Arbeitsverhältnisses. Die Höhe der Förderung ist nach Betriebsgrößen gestaffelt.
•    Junge Frauen können u.a. auch im Rahmen einer Karriereentwicklungsvereinbarung 24 Monate gefördert werden.
•    Bei Weiterbildungen ( Qualifizierungen, Praktika, Entsendungen ) in EU-Mitgliedsstaaten können bis zu 70% der Kosten (in Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens) der Vorbereitung und Durchführung des Aufenthaltes inkl. Reisekosten gemäß Bundesreisekostenrecht übernommen werden.

 

Ansprechpartner:

IHK-Projektgesellschaft

Beratungszentrum Rüdersdorf

Hans-Striegelski-Straße 6

15562 Rüdersdorf

www.ihk-projekt.de

  Gabriele Sdunek

Tel.:    033638 8970-16

E-Mail:

 
Christa Kieling

Tel.:    033638 8970-15

E-Mail:

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte nachfolgender Information zum Herunterladen: 

Flyer - Einstiegszeit für Jugendliche


Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit bietet ein vielseitiges Angebot an Berufen und Informationen für Arbeitssuchende auf ihrer Homepage.

 

 

Jugendarbeitsförderzentrum (JAFZ)

Wirtschaftsweg 71
15344 Strausberg
Tel.:  03341 3596342

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7.00 bis 16.00 Uhr
Terminvereinbarungen unter 03341 3596342

Folgende Praxisbereiche stehen zur Verfügung:
  • Holzwerkstatt
  • Kreativwerkstatt
  • Metallwerkstatt
  • Polster- und Lederwerkstatt
  • Bereiche für Garten- und Landschaftsbau
  • Bereich Farbe und Raum
  • Hauswirtschaftliche Dienstleistungen
  • Bürokommunikation
  • Lager und Logistik

 

 

Online-Jobbörse "Stellenanzeigen.de"

 

Stellenanzeigen.de ist eines der größten und ältesten Online-Stellenbörsen für  Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Wir zeichnen uns nicht nur durch eine Vielzahl an Stellenangeboten aus, sondern unterstützen Jobsuchende auch im Bewerbungsprozess. stellenanzeigen.de ist weder anmelde- noch kostenpflichtig und dennoch bietet das Portal alle Informationen und Hilfestellungen, um von der Jobsuche bis zum ersten Arbeitstag richtig informiert zu sein.