+++  Eltern-in-Not-Sprechstunde im Rathaus  +++     
     +++  Hort Hennickendorf  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Aufruf - Briefe sollen Freude schenken!

Rüdersdorf bei Berlin, den 27. 03. 2020

Pressemitteilung 34/2020 des Landkreises Märkisch-Oderland

 

Landrat Gernot Schmidt ruft alle Kinder auf, Briefe an Senioreneinrichten zu schreiben.

 

Landrat Gernot Schmidt ruft alle Kinder, ganz gleich, ob gerade Zuhause oder in Notbetreuung in Kita, Grundschule oder bei der Tagesmutti auf, Briefe an Senioreneinrichtungen zu schreiben.

Die Bewohnerinnen und Bewohner in unseren Pflegeeinrichtungen können aktuell leider keinen Besuch bekommen. Zu der Angst vor dem Corona-Virus kommt nun auch noch die Angst vor dem Alleinsein.

 

Landrat Gernot Schmidt sagt:

Lassen Sie uns füreinander da sein und uns auch in diesen schwierigen Zeiten gegenseitig eine Freude machen.
Liebe Kitaerzieher, liebe Eltern.
Schreiben Sie Briefe, lassen Sie Ihre Kinder Bilder malen und schenken Sie denen die derzeit ohne Besuch sein müssen Freude. Ein nettes Wort oder kleines Kunstwerk kann viel bewirken.

 

Die Briefe und Bilder können Sie dann an eine oder mehrere der nächstgelegenen Einrichtungen versenden.

Die Adressen der Einrichtungen finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter:

https://www.maerkisch-oderland.de/de/allgemeine-informationen-und-verhaltensregeln/aufruf-briefe-sollen-freude-schenken.html

 

zuerst erschienen auf www.maerkisch-oderland.de

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Aufruf - Briefe sollen Freude schenken!

 
 

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797