+++  Trauerbeflaggung - Anschlag in Hanau  +++     
     +++  Lichtenow feiert sein 700-jähriges Jubiläum  +++     
     +++  Nachruf Jörg Lehmann - Fraktion Zukunft  +++     
     +++  Trauer um Jörg Lehmann  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Bereiche Unterhaltsvorschuss und Beistandschaften des Jugendamtes Märkisch-Oderland geschlossen

Rüdersdorf bei Berlin, den 08.01.2020

Die Bereiche Unterhaltsvorschuss und Beistandschaften des Jugendamtes Märkisch-Oderland haben in der Zeit vom 13. Januar 2020 bis 24. Januar 2020 an den Dienstorten Bad Freienwalde, Seelow und Strausberg geschlossen.
Die von der Schließzeit betroffenen Sprechtage sind Dienstag, der 14. Januar 2020 und Freitag, der 17. Januar 2020, sowie Dienstag, der 21. Januar 2020, und Freitag, der 24. Januar 2020. Bitte beachten Sie auch die dadurch reduzierte telefonische Erreichbarkeit.
Die Schließzeit ist erforderlich, um die Anpassungen an die ab 01. Januar 2020 geltenden Mindestunterhaltssätze und der dadurch veränderten Zahlungsbeträge vorzunehmen.
Bitte beachten Sie die Schließzeit bei Ihren Terminplanungen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

Verantwortlich: Thomas Berendt, Pressesprecher
(Tel.: 0162/2356078; 03346–8506005)

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bereiche Unterhaltsvorschuss und Beistandschaften des Jugendamtes Märkisch-Oderland geschlossen

 
 

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797