Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN 2023

Rüdersdorf bei Berlin, den 03. 08. 2023

Pressemitteilung 2023/28 der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

 

Am 3. September 2023 findet von 11 bis 15 Uhr die Auftaktveranstaltung zum diesjährigen STADTRADELN im Landkreis Märkisch-Oderland auf dem Gelände des FC Wacker Herzfelde 1925 e.V (OT Herzfelde, Möllenstraße 12, 15378 Rüdersdorf bei Berlin) statt.

 

Auf dem Festgelände wird es neben Musik und Verpflegung die Möglichkeit der Fahrradcodierung (gegen Eigentumsnachweis) durch die Polizei, einen Fahrradparcours der Verkehrswacht für Kinder, kostenfreie Fahrradchecks und Beratung , Aufführungen der Einradtruppe Fredersdorf-Vogelsdorf e.V., eine Vorführung zum Mitmachen des DOKAN Kampfkunst Lichtenow e.V., einen Zumba-Kurs zum Zuschauen und Mitmachen des Gesundheitsstudios „Auf Kurs“, sowie weitere Programmpunkte und Angebote für die ganze Familie geben.

 

Die Gemeinde lädt bereits ab 10 Uhr zu einer rund 20 km lagen Radtour durch alle Ortsteile, die gegen 11:30 Uhr auf dem Festgelände erwartet wird. Der Start der Rundfahrt ist 10 Uhr am Dorfanger in Lichtenow und führt weiter über den Festplatz Henni-ckendorf (10:20 Uhr), Tasdorf, den Marktplatz Rüdersdorf (11 Uhr), den Potsdamer Platz (11:10 Uhr) bis nach Herzfelde. Es ist jederzeit möglich auf der Route zu der Radtour dazu zu stoßen. Die Auftaktveranstaltung zum STADTRDELN bildet sogleich den Auftakt der Rüdersdorfer Gesundheitstage. Am Ende der Rundfahrt wird das Fest offiziell eröffnet und die Wanderpokale werden zurückgegeben: Die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin gibt ihren Pokal für die Kommune mit den meisten Kilometern an den Landkreis und das offene Team Rüdersdorf seinen Pokal für die meisten Kilometer in der Gemeinde an die Gemeindeverwaltung zurück.

 

Erklärtes Ziel von Rüdersdorf bei Berlin ist es, den Wanderpokal des Landkreises auch beim STADTRADELN 2023 wieder zu gewinnen. Hierzu erklärt Bürgermeisterin Sabine Löser: „Ich lade alle Kommunen des Landkreises dazu ein, in diesem Jahr beim STADTRADELN teilzunehmen und es mit uns aufzunehmen. Wir spürten in den letzten beiden Jahren in unserer Gemeinde, welch positives Gefühl die Teilnahme vermittelt und welch aktiver Wettbewerb unter den Vereinen und Schulen entstand. Darüber hinaus würde ich mich freuen, möglichst viele Vertreterinnen und Vertreter der Kommunen des Landkreises zur Auftaktveranstaltung in Herzfelde begrüßen zu dürfen – wer dabei mit dem Rad kommt, sammelt gleich die ersten Kilometer für sein Team und seine Kommune.“

 

Parallel findet auf dem Gelände der Auftaktveranstaltung der nächste Bewerbertag der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin statt. In ungezwungener Atmosphäre können sich Interessierte über Stellenangebote der Gemeinde informieren und Kurzbewerbungen abgeben.

 

Hintergrund:

Zum dritten Mal in Folge nimmt die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin vom 3. bis zum 23. September 2023 am STADTRADELN teil. Im vergangenen Jahr erradelten die Menschen in der Gemeinde mit stolzen 62.257 km innerhalb der drei Wochen die meisten Kilometer im ganzen Landkreis. Dabei wurden knapp 10 Tonnen CO2 eingespart. Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Person bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten das Rad genutzt hat. Jeder Kilometer zählt – insbesondere dann, wenn dieser sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre.

 

Es ist möglich im Freundeskreis, in der Klasse, der Familie, dem Verein oder auf Arbeit ein Team zu gründen oder einem bestehenden Team in der Gemeinde beizutreten. Das Team mit den meisten Kilometern erkämpft den Wanderpokal der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin. Die gefahrenen Kilometer können entweder direkt per App registriert, auf der STADTRADELN Website (https://www.stadtradeln.de/ruedersdorf) ein-getragen oder telefonisch (033638 85 316) gemeldet werden. Als „Die Ra(n)dberliner Verwaltung“ nimmt auch die Verwaltung der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin aktiv am STADTRADELN teil und misst sich mit den anderen Teams im Gemeindegebiet im Wettkampf um den Wanderpokal.

Traditionell organisiert die Siegerkommune des Vorjahres die Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN.

 
 
 

Geoportal

zukunft bruecke

brandenburg zeigt herz

nationales projekt ruedersdorf

seenland oderspree

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797