+++  Umfrage zur Kinder- und Jugendbeteiligung gestartet  +++     
     +++  Sirenenalarm länger als gewöhnlich  +++     
     +++  Infoabend zum Glasfaserausbau der DNS:NET  +++     
     +++  Halteverbot Höhe Immanuel-Klinik  +++     
 

Spritzung gegen Eichenprozessionsspinner erfolgt ab KW 20

Rüdersdorf bei Berlin, den 25. 04. 2022

Wie in jedem Jahr wird in der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin in Kürze der Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner aufgenommen.

 

Die vorbeugende Spritzung wird auf den öffentlichen Grünflächen, den Friedhöfen, den Kitas, Schulen und im Straßenland der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin durchgeführt.

Die Spritzung mit dem Fraßgift Neem Protect (NeemPro®tect wird als Biozid mit insektizider Wirkung eingesetzt) erfolgt vom Boden aus.

 

Während der Spritzung und ca. vier Stunden danach müssen die jeweiligen Bereiche abgesperrt werden.

Die Leiter und Verantwortlichen der jeweiligen Einrichtungen werden über die genauen Termine rechtzeitig informiert.

 

Die entsprechenden Bereiche werden durch Absperrbänder (Rot-Weiß) und Hinweisschilder gekennzeichnet.

 

Die Spritzung kann nur in einem beschränkten Zeitraum in Abhängigkeit vom Entwicklungsstadium der Larve des Eichenprozessionsspinners erfolgen.

 

In diesem Jahr beginnt die Besprühung voraussichtlich ab der 20. Kalenderwoche, da der Blatt-Austrieb in diesem Jahr verzögert ist.

 

 

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

 

gez. D. Schulz

Umweltschutz und Grünanlagen

Abteilung 1

 
 
 

Geoportal

zukunft bruecke

brandenburg zeigt herz

nationales projekt ruedersdorf

seenland oderspree

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797