+++  Umwälzpumpe Kleiner Stienitzsee  +++     
     +++  Blaualgen Kleiner Stienitzsee Badestelle Seestraße  +++     
     +++  Umwelterklärung der CEMEX GmbH  +++     
     +++  Umwelterklärung der STEAG 2022  +++     
 

Beginn teilweise Vollsperrung Karl-Liebknecht-Straße

Rüdersdorf bei Berlin, den 09. 11. 2021

Ab dem heutigen 9. November 2021 wird die Karl-Liebknecht-Straße wochentags von 7.00 bis 17.00 Uhr auf dem Abschnitt zwischen Potsdamer Platz und Woltersdorfer Straße voll gesperrt.

 

Außerhalb dieser Zeit ist der Streckenabschnitt mithilfe einer Ampelschaltung befahrbar. Die Vollsperrung des Bereichs zwischen Fürstenwalder Straße und Potsdamer Platz wird aufgehoben.


Für Rettungsfahrzeuge wir der Abschnitt jederzeit passierbar sein. Gleiches gilt, wenn man die Baustelle per Fuß oder mit dem Rad passieren möchte. Die Entsorgung des Abfalls ist gesichert und wurde mit den zuständigen Entsorgungsbetrieben geklärt.


Zeitgleich ist eine weitere Vollsperrung bis zum Ende der Baumaßnahme in der Hans-Schröer-Straße zwischen der Friedenstraße und dem Potsdamer Platz für den Bau eines tiefen Schachtbauwerkes notwendig. Der Verkehr zur und von der Hans-Schröer-Straße muss in dieser Zeit zwingend über die Friedenstraße geleitet werden. Die Friedenstraße wurde vor Beginn der Sperrung provisorisch instand gesetzt und begradigt.

 

Die Altenaer Straße kann während der Vollsperrung von 07.00 bis 17.00 Uhr nur über den Potsdamer Platz und die S-Kurve Richtung Herzfelde erreicht werden.


Die Sperrungen sind nach gründlicher Prüfung leider unumgänglich (zu den Hintergründen informierten wir bereits gesondert auf unserer Website). Nach aktueller Planung und unter Vorbehalt der Entwicklung des Wetters ist mit einem Abschluss der Arbeiten bis Weihnachten 2021 zu rechnen.


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Harter telefonisch unter der Rufnummer 033638/85 209 oder per E-Mail an zur Verfügung.


Wir bedanken uns bereits vorab vielmals für Ihr Verständnis.

 
 
 

Geoportal

zukunft bruecke

brandenburg zeigt herz

nationales projekt ruedersdorf

seenland oderspree

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797