Link verschicken   Drucken
 

Einweihung historische Tafel Johanna Elberskirchen & Hildegard Moniac

Rüdersdorf bei Berlin, den 11.05.2017

Am 17.05. vor 74 Jahren starb Johanna Elberskirchen, „feurige Feministin, mutige Schriftstellerin, Rednerin und Aktivistin“ * im Kreiskrankenhaus in Rüdersdorf. Ihre Lebensgefährtin Hildegard Moniac starb am 03. August 1967 und hat in diesem Jahr ihren 50. Todestag. Beiden Frauen wird neben den bereits bestehenden Tafeln in der Nähe ihrer Ehrengräber auf dem Friedhof in der Rudolf-Breitscheid-Straße eine weitere unweit ihres Wohnhauses in Rüdersdorf gewidmet.

 

Wir möchten Sie gerne zur Einweihung dieser historischen Tafel nach Rüdersdorf oberhalb der Peter-Lübkes-Brücke auf der Seite der Rudolf-Breitscheid-Straße einladen.

Am 17.05., um 12:00 Uhr wird die Tafel durch ausgewählte Rednerinnen und Redner feierlich eingeweiht und mit Musik untermalt.

 

*Zitat: Christiane Leidinger: Keine Tochter aus gutem Hause – Johanna Elberskirchen (1864-1943), Konstanz: UVK 2008)

 

Weitere Informationen zu Frau Elberskirchen und Frau Moniac finden Sie auch auf unserer Webseite: https://www.ruedersdorf.de/seite/236717/j.-elberskirchen-h.-moniac.html

 

Fotoquelle: Johanna Elberskirchen um 1905. Wikimedia Commons.

 

Foto: Fotoquelle: Johanna Elberskirchen um 1905. Wikimedia Commons.

 
 

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Der Bürgermeister

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 11

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797