+++  Umfrage zur Kinder- und Jugendbeteiligung gestartet  +++     
     +++  Sirenenalarm länger als gewöhnlich  +++     
     +++  Infoabend zum Glasfaserausbau der DNS:NET  +++     
     +++  Halteverbot Höhe Immanuel-Klinik  +++     
 

Ein Tag im Museumspark (20. 07. 2011)

 

Alljährlich weilen Kinder aus dem belorussischen Gebiet um Tschernobyl zur Erholung  vier Wochen in Hirschluch bei Storkow. Unterstützt wird dieser  Sommeraufenthalt vom Aktionskreis Evangelischer Kirchengemeinden„ Kinder von Tschernobyl“ und vielen Sponsoren. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin, der auch dieses Jahr während der Brandenburgischen Seniorenwoche eine Sammelaktion gestartet hatte, konnte am 23. Juli 2011 in Hirschluch dem Aktionskreis 400,- Euro übergeben. Zum „Tag der offenen Tür“ weilten viele Besucher dort und erfreuten sich an dem bunten Programm der Kinder aus Gomel.

 

Wenige Tage zuvor konnten die Kinder und ihre Betreuer einen erlebnisreichen Ferientagtag im Museumspark Rüdersdorf bei Berlin verleben, dank der vielen Rüdersdorfer Sponsoren.

  

Sehen Sie dazu bitte nachfolgende Fotoserien. Autoren der Fotos sind:

 

"Ein Tag im Museumspark, 20.Juli 2011" - Alexander Thürling

"Tag der offenen Tür" in Hirschluch, 23.07.2011 – Renate Radoy

   

 

Text: © Renate Radoy – Seniorenbeirat


Mehr über: Seniorenbeirat

[Alle Fotos zur Rubrik Bildergalerie anzeigen]





 
 

Geoportal

zukunft bruecke

brandenburg zeigt herz

nationales projekt ruedersdorf

seenland oderspree

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797