+++  Umfrage zur Kinder- und Jugendbeteiligung gestartet  +++     
     +++  Sirenenalarm länger als gewöhnlich  +++     
     +++  Infoabend zum Glasfaserausbau der DNS:NET  +++     
     +++  Halteverbot Höhe Immanuel-Klinik  +++     
 

Gewerbe


Kurzinformationen

Gewerberechtliche Erlaubnis für Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 Gewerbeordnung.


Beschreibung

Finanzanlagenvermittler bedürfen ab dem 01. 01. 2013 einer gewerberechtlichen Erlaubnis gem. § 34f GewO durch die zuständige Behörde. Die Erlaubnis erstreckt sich dabei einheitlich auf die Anlageberatung und Vermittlung von Finanzanlagen.

Die Erlaubniserteilung erfolgt durch das Gewerbeamt der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin.


Rechtsgrundlagen

Gewerbeordnung § 34f Abs. 1 (GewO)


Notwendige Unterlagen

Erlaubnisvoraussetzung für Vermittler die bereits die Erlaubnis für den § 34 c Abs. 1, Nr. 2 besitzen, sind folgende Unterlagen einzureichen:

 

- Nachweis der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

(Berufshaftpflichtversicherung)

 

Mindestversicherungssumme 1.230.000 EUR für jeden Versicherungsfall

1.850.000 EUR für alle Versicherungsfälle eines Jahres unabhängig vom Umfang der Erlaubnis

 

- Nachweis der Sachkunde muss bis spätestens 01.01.2015 eingereicht werden

 

oder § 157 Abs. 3 Satz 3 und 4 GewO

 

- Erlaubnisurkunde der Alterlaubnis

- Nachweis der Prüfungsberichte

 

  • Für die Jahre 2006 bis 2011 sind die Testate lückenlos nachzuweisen (keine Fehlmeldungen).
  • Für das Jahr 2012 wird ein Prüfungsbericht wegen Wegfall der Prüfungspflicht (für den § 34 f) nicht gefordert.

 

 

Erlaubnisvoraussetzung für ganz neue Vermittler die keine Erlaubnis für den

§ 34 c Abs. 1 Nr. 2 besitzen, sind folgende Unterlagen einzureichen:

 

Zuverlässigkeit des Gewerbetreibenden

 

  • Führungszeugnis
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister

 

Geordnete Vermögensverhältnisse des Gewerbetreibenden

  

  • Steuerliche Unbedenklichkeitserklärung (zuständiges Finanzamt)
  • Auskunft aus dem zentralen Schuldnerverzeichnis (§ 915 ZPO) beim zuständigen Amtsgericht (Eintragungen bis 31.12.2012)
  • Auskunft aus dem Insolvenzregister (§ 26 Abs. 2 InsO) beim zuständigen Amtsgericht (Eintragungen bis 31.12.1012)
  • Auskunft aus dem zentralen Schuldnerverzeichnis (§§ 882b ff. ZPO) beim zuständigen Vollstreckungsgericht (Eintragungen ab 01.01.2013)     
  • Auszug aus dem Handelsregister oder Genossenschaftsregister beim zuständigen Amtsgericht (für juristische Personengesellschaften)
  • Nachweis der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

           (Berufshaftpflichtversicherung)

Mindestversicherungssumme 1.230.000 EUR für jeden Versicherungsfall

1.850.000 EUR für alle Versicherungsfälle eines Jahres unabhängig vom Umfang der Erlaubnis

  • Sachkunde des Antragstellers muss von IHK vorliegen bzw. ein gleichgestellter Abschluss (§4 Abs. 1 FinVerV)

 

Gleichgestellte Abschlüsse (§ 4 Abs. 1 FinVerV)

 

  • Geprüfter Bankfachwirt oder -wirtin (IHK)
  • Geprüfter Fachwirt oder -wirtin für Versicherung und Finanzen (IHK)
  • Geprüfter Investmentfachwirt oder -wirtin (IHK)
  • Geprüfter Fachwirt für Finanzberatung (IHK)
  • Bank- und Sparkassenkaufmann oder -frau
  • Kaufmann oder -frau für Versicherungen und Finanzen „Fachrichtung Finanzberatung“
  • Investmentfondskaufmann oder -frau


Ansprechpartner


Barbara Wirth
Telefon (033638) 85-128
E-Mail

Claudia Vietz
Telefon (033638) 85-102
E-Mail


Formulare


Merkblätter

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).
 
 

Geoportal

zukunft bruecke

brandenburg zeigt herz

nationales projekt ruedersdorf

seenland oderspree

GEMEINDE RÜDERSDORF BEI BERLIN

Die Bürgermeisterin

Hans-Striegelski-Straße 5

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Postadresse:

Postfach 07

15558 Rüdersdorf bei Berlin

Telefon:  +49 33638 85-0
Telefax:   +49 33638 2602
E-Mail:    info(at)ruedersdorf.de

TOURIST-INFO

AM MUSEUMSPARK RÜDERSDORF

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf bei Berlin

 

Telefon: +49 33638 799797